Termine und Veranstaltungen:

11.02.2023 (Samstag)

Festliches Barock in St.Johannis Verden

2023-02-11 - 2023-02-12

Barock-Konzert mit Musik aus dem "Musikalischen Opfer" von J.S.Bach u.a. in St.Johannis Verden

Weiterlesen …

12.03.2023 (Sonntag)

Geistliches Konzert

2023-03-12 - 2023-03-13

Das Instrumental Ensemble der Zionsgemeinde Verden zu Gast in Sottrum

Weiterlesen …

Termine und Veranstaltungen

Festliches Barock in St.Johannis Verden

01.01.1970 2023-02-11 - 2023-02-12

Liebe Musikfreunde und -freundinnen!

Wir dürfen Sie wieder einmal einladen zu einem ganz besonderen Konzert. Es ist Helmut Neddens auch in diesem Jahr gelungen, hochkarätige Musiker/innen vom Bremer Barockorchester für dieses Konzert in St.Johannis Verden zu gewinnen. Vielen Musikinteressierten in Verden und Umgebung sind sie seit langem bekannt. Diese Barock-Konzerte in St.Johannis Verden finden jährlich seit über zehn Jahren statt.

Der Höhepunkt in diesem Konzert ist die berühmte Triosonate aus dem "Musikalischen Opfer", BWV 1079, von Johann Sebastian Bach (1685-1750). Sie ist bekannt als die bedeutendste Triosonate der Musikgeschichte, ein Werk mit großer Tiefe und Komplexität, Wehmut und Virtuosität.

Außerdem stehen folgende Werke auf dem Programm: Sonate von Joseph Bodin de Boismortier (1689-1755), Triosonate von Giuseppe Sammartini (1693-1770) und Sonate von Johann Christian Schickhardt (1682-1762). Diese Werke zeichnen sich aus durch fröhliche und festliche Leichtigkeit, sowie durch Virtuosität und Musizierfreude.

Es musizieren: Felipé Egana - Flöte, Helmut Neddens - Flöte, Luis Pinzon - Violine, - Nadine Remmert - Cembalo, - Néstor Cortés - Violoncello

Herzlich willkommen!

Geistliches Konzert

01.01.1970 2023-03-12 - 2023-03-13

Am Sonntag Okuli, 12.März 2023 um 16.00 Uhr, in der neuen ev.luth. Zionskirche in Sottrum, musiziert das Instrumental Ensemble der Zionsgemeinde Verden unter der Leitung von Helmut Neddens verschiedene Werke aus mehreren Musikepochen. Unter dem Thema "Grund zum Loben und Danken: Wir sind Kinder des Lichts" werden Instrumentalstücke und Lieder, zum Teil zum Mitsingen, aufgeführt. In der Epistel des Sonntags, Epheser 5,1-7, heißt es: LEBT ALS KINDER DES LICHTS!

Das Ensemble besteht aus etwa 15 Musiker/innen. Sie spielen u.a. auf Flöten, Gitarre, Klavier, Trompete, Posaune. Weitere Info über die Musikstücke und Lieder folgt später. Schon jetzt eine herzliche Einladung an alle Interessierten! Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende erbeten.

Herzlich Willkommen!